Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

 

Kurs19-09-27
Beschaffungen nach den Regeln des Vergaberechts
InhaltGrundsätze und Ziele des Vergaberechts, Anwendbarkeit des öffentlichen Vergaberechts, Verfahrensarten (freihändiges, Einladungs- und selektives/offenes Verf.), Verfahrensschritte inkl. Rechtsschutz, Eignungs- und Zuschlagskriterien, Einführung ins Handbuch der Vergabestellen des Kt. Zürich, kurze Fallanalyse in Gruppen, Abschlussdiskussion mit Fragenbeantwortung.
ZielDie Grundlagen und die wichtigsten Begriffe des Vergaberechts kennen. Das korrekte Vergabeverfahren auswählen und durchführen können. Mit dem Handbuch der Vergabestellen des Kt. Zürich umgehen können.
ZielgruppeSchulverwaltungsleiterInnen sowie Mitarbeitende in Schulverwaltungen, SchulleiterInnen, welche öffentliche Aufträge vergeben bzw. bei der Vergabe mitwirken oder vorbereiten.
KursleitungKatharina Seiler Germanier, Federas Beratung AG, Zürich
Datum / ZeitFreitag, 27. September 2019, 08:30 - 12:00 Uhr
KurslokalitätVPZS Geschäftsstelle, Mainaustrasse 30, 8008 Zürich
KostenCHF 300.00 VPZS Mitglieder
CHF 400.00 Nichtmitglieder
Freie Plätze~/images/gruen.gif
TeilnehmerzahlMax. 18 Personen
Anmeldeschluss30 Tage vor Kursbeginn
BemerkungDie Anmeldungen werden ihrem Datum nach berücksichtigt.

Wenn vorhanden, nehmen Sie das aktuelle Handbuch der Vergabestellen des Kt. Zürich mit.

 Anmeldung

Teilnehmer
Anrede
Vorname*
Nachname*
Private Adresse: Str. / Hnr.* 
PLZ / Ort* *
Persönliche E-Mail Adresse*
Rechnungstellung*
Institution
Ihre Funktion
Bemerkung
AGB*
​​​​